Diese Energie sollte Ihnen gehören!

Willkommen bei AERCON-SOLAR

Wie man beim Eigenverbrauch mit Photovoltaik bares Geld spart
AERCON-SOLAR macht’s möglich

Möchten auch Sie sich die Kraft der Sonne zunutze machen und beim Eigenverbrauch mit Photovoltaik viel Geld sparen? Wir sind seit Jahren ausgewiesene Experten in Sachen „Erneuerbare Energien“. Unser Anspruch ist es, auch in Zukunft die Stromversorgung zu bezahlbaren Preisen sicherzustellen.

Wie Sie von einem Stromspeicher für Photovoltaik profitieren können, wird deutlich, wenn Sie sich mit dieser Thematik auf unserer Website näher befassen. Wir beschäftigen uns seit jeher mit der effizienten Energienutzung und möchten unsere langjährige Erfahrung sowie unser umfassendes Know-how in puncto Photovoltaik an Sie weitergeben.

Energie speichern, Geld sparen und Umwelt schonen

Unser Ziel ist es, mithilfe des gewonnenen Stroms aus solarer Strahlungsenergie, die höchstmögliche autarke Energieversorgung für Ihr Haus beziehungsweise die autarke Stromversorgung für Ihr Haus zu erreichen. Die zukunftsträchtigste Anlage besteht aus einer Photovoltaikanlage in Kombination mit einem Stromspeichersystem sowie einer Wärmepumpe, einem Warmwasserspeicher, beziehungsweise eine Warmwasser-Wärmepumpe. Mit dem Energierechner können Sie Ihren jetzigen Stromverbrauch und die Ersparnis durch den Bau einer PV-Anlage mit oder ohne Solarspeicher errechnen.

Um die maximale Einsparung zu erreichen, wäre es sinnvoll, die gesamte Beleuchtung (Glühlampen, Halogen-Spots, Neon-Röhren etc.) auszutauschen. Für all diese Komponenten mit unterschiedlichsten Fassungen gibt es LED-Licht in Kalt- und Warmleuchten. In unserem Portfolio finden Sie ein breitgefächertes Sortiment von der kleinsten LED bis hin zur LED-Straßenlampe. Ein intelligentes Energiemanagement ermöglicht einen effizienten Energieeinsatz sowie dessen Dokumentation und kontinuierliche Optimierung. Daraus resultiert sowohl eine Reduzierung der Energiekosten als auch das gute Gefühl, einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ein intelligentes Energiemanagement ermöglicht einen effizienten Energieeinsatz sowie dessen Dokumentation und kontinuierliche Optimierung der Verbraucher im Haus. Funktionsweise der Komponenten:

Die installierte PV-Anlage hat die Aufgabe, aus solarer Strahlungsenergie Strom zu erzeugen.

Vorrangig sollte dann der Strom in ein Batteriesystem eingespeist werden. Gleichzeitig können tagsüber weitere Stromverbraucher bedient werden, zum Beispiel Kühlschrank, Gefriertruhe, Waschmaschine, Geschirrspüler und eben auch eine Wärmepumpe. Auf diese Weise ist es außerdem möglich, eine autarke Energieversorgung für ein Einfamilienhaus einzurichten.

Ihre Vorteile:

  • Entlastung des Stromnetzes, da der Strom vor Ort verbraucht wird.
  • Energiekosten sparen durch das Speichern von Strom im Batteriesystem und den Eigenverbrauch.
  • Eigenstromverbrauch mittels Wärmepumpe für Warmwasser und Heizung, dadurch erhebliche Kostenersparnis.
  • Überschüssiger Strom wird ins öffentliche Netz eingespeist und zu geltenden Konditionen gemäß EEG (Erneuerbare-Energien-Gesetz) vergütet.

Nutzen auch Sie die Kraft der Sonne! Aus Sonnenenergie erzeugen Sie Strom und entlasten somit unsere Umwelt. Sie können preisgünstig und unabhängig von einer externen Wärmeversorgung Ihre eigenen vier Wände heizen. Durch das EEG haben Sie eine einmalige Investitionssicherheit. Der Staat garantiert den Betreibern einer Solarstromanlage zwanzig Jahre lang die gesicherte Abnahme des erzeugten Stroms – und zwar mit einer Festpreisvergütung.


Wenn Sie noch Fragen zum Eigenverbrauch mit Photovoltaik haben, können Sie sich gerne unverbindlich und kostenlos von uns beraten lassen!


Wir sind für Sie persönlich da:

Thomas Fröbel und Reiner Herold